Fotografie-Projekt 'Im richtigen Licht'

Zusammen mit meinen Kommilitonen Marvin Homann und Jonas Kuske habe ich ein Fotografieprojekt umgesetzt. Wir wollten uns gerne mit der Produktfotografie beschäftigen, diese aber auch mit einem Thema, was uns am Herzen liegt, verknüpfen. Es kam die Idee auf, Verpackungsmüll, also scheinbar wertlose Objekte, die demoliert und achtlos entsorgt wurden, so zu inszenieren, wie normalerweise nur Hightech-Geräte wie Smartphones oder Notebooks inszeniert werden. Wir wollten den Müll, den viele Leute täglich wegwerfen, in‘s richtige Licht rücken und aufzeigen, dass diese Objekte sehrwohl wertvoll und hochqualitativ sind. In die Konzeption, das Design, die Materialien und die Herstellung dieser Verpackungen ist viel Zeit und Geld geflossen und sie sollten von uns dementsprechend gewürdigt werden. Wir haben die Fotos im Studio aufgenommen und am Ende auf einer von uns erstellten Website inszeniert.

– Februar 2020